Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen von Waren der KPM Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin GmbH (im Folgenden: KPM Berlin) durch Verbraucher (§ 13 BGB) über den Online-Shop unter www.kpm-berlin.com gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet wird.

2. Zustandekommen des Vertrages

Die Produktdarstellung in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot der KPM Berlin dar. Sie können Waren auswählen und durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" in einem elektronischen Warenkorb sammeln. Eine für Sie verbindliche Bestellung kommt erst zustande, wenn Sie sämtliche für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten eingegeben, die Kenntnisnahme dieser Geschäftsbedingungen bestätigt und den Button "Zahlungspflichtig bestellen" angeklickt haben. Bis zum Anklicken dieses Buttons können Sie Ihre Bestellung und die zu Ihrer Bestellung angegebenen Daten jederzeit ändern.Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Bestell-Bestätigungs-Mail an. Damit ist der Kaufvertrag geschlossen.

3. Widerrufsbelehrung

Sie haben das folgende Widerrufsrecht:

  1. Widerrufsrecht

    Sie können den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Frachtführer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Zur Ausübung des Widerrufsrechtes müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Widerruf ist zu richten an:

    KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin GmbH,
    Geschäftsführung: Maja Timm
    Wegelystraße 1, 10623 Berlin,

    Fax: +49 (0)30 – 39009 111
    E-Mail: widerruf@kpm-berlin.com

    Sie können für Ihren Widerruf das auf unserer Webseite zur Verfügung gestellte Muster-Widerrufsformular (siehe 3.) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die Absendung Ihrer Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist.

  2. Widerrufsfolgen

    Im Falle des Widerrufs haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall berechnen wir Ihnen wegen der Rückzahlung ein Entgelt. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet haben, an Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin GmbH zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Die Kosten der Rücksendung der Waren tragen wir.

  3. Muster-Widerrufsformular

    Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus und senden Sie es uns zu:

     Download Muster-Widerrufsformular

    Ende der Widerrufsbelehrung

4. Lieferung

  1. Wir liefern die Waren aus unserem Online-Shop innerhalb Deutschlands und der EU. Sollten Sie eine Lieferung in andere Länder wünschen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an sales@kpm-berlin.com .

    Innerhalb der EU sind keine Bestellungen mit Versand in folgende Gebiete möglich: Livingo, Campione, Niederländische Antillen, Ceuta, Melilla, Andorra, Kanarische Inseln, Gibraltar, Anguilla, Ascension, Cayman-Inseln, Falkland-Inseln, Sankt-Helena, Tristan-da-Cahuna-Inseln, Tschagoinseln, Turks- und Caicos-Inseln, Süd- und Antarktisgebiete, Monteserat, Pitcalm-Inseln, Kanalinseln, Zypern (türk. Teil), Martinique, Réunion, Mayotte, Neukaledonien, Akrotiri und Dekelia, Bonaire, Saba, SintEustatius, Îleséparses, Französisch Polynesien, Britische Jungferninseln, Bermuda, Saint-Barthélemy, Saint-Martin, Gibraltar, Berg Athos.

  2. Die Anlieferung erfolgt durch einen Versanddienst.

  3. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Möchten Sie größere Mengen oder aus einem anderen Land bestellen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an sales@kpm-berlin.com .

5. Gewährleistung

Für die in unserem Online-Shop bestellten Waren bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

6. Nicht lieferbare Artikel

  1. Sollte ein Artikel nicht mehr lieferbar sein, verpflichtet sich die KPM Berlin, Sie beiBeginn des Bestellvorgangs über die Nichtverfügbarkeit zu informieren.

  2. Sollte der Artikel nur vorübergehend nicht verfügbar sein, behält sich KPM Berlin eine Lieferzeit von bis zu 60 Tagen vor und informiert Sie entsprechend beiBeginn der Bestellung.

7. Preise und Zahlung

  1. Die angegebenen Preise auf den Produktseiten sind Gesamtpreise einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer zuzüglich Versandkosten und möglicherweise anfallende Zollgebühren. Der Gesamtbetrag Ihrer Bestellung enthält die Versand- sowie mögliche Zollkosten gemäß der von Ihnen gewählten Form der Zustellung.

  2. Jede aufgegebene Bestellung ist – ausgenommen Rechnungskauf – unmittelbar nach Eingang der Bestell-Bestätigungs-Mail zu bezahlen. Wir akzeptieren Zahlungen per Kreditkarte (Mastercard®, Visa® und American Express®), PayPal, Rechnungskauf, Sofortüberweisung, GiroPay, und Vorauskasse.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Speicherung des Vertragstextes

Der Bestelltext wird von uns nicht gespeichert. Sie können Ihre Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken.

10. Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Juni 2014